Kontakt

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz


Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info@shk-dienst.de

Website: www.shk-dienst.de

Video

Umkreissuche

Bescheinigung

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

HERZLICH WILLKOMMEN

Der Fachverband Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik Rheinland- Rheinhessen begrüßt Sie auf seinem Internetauftritt.

/ Fortbildungsveranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen

Starke Belegschaft - Chef Workshop

31.03.2020
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle FV SHK in Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Betr.-Wirt (FH) Hubert Verständig

Koblenz, den 16.03.2020


Wir haben die aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona-Virus genau beobachtet und Expertenmeinungen sowie Entscheidungen auf politischer Ebenen in unseren Entscheidungsprozess mit einbezogen. Das Ergebnis lässt keinen anderen Schluss zu, als das Seminar auf unbekannte Zeit zu verschieben. 


Wir folgen damit den aktuellen Empfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, der Stadt Koblenz und des Robert-Koch-Institutes. 


Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer, deren Familien und Mitarbeiter hat für uns absolute Priorität.

______________________________________



SHK-Betriebe kämpfen oft an zwei Fronten: 

Zuviel Arbeit für zu wenige Mitarbeiter, Schwierige Kunden, Konflikte im Team und Dauerdruck machen es nicht leichter.

Erfahren Sie Punkt für Punkt, wie Sie sofort mit konkreten Maßnahmen und Tipps die Situation im Betrieb verbessern können.


Inhalt:

  •  Die eigene Führungsstärke erkennen und steigern
  •  Motivation - Wie es heute geht, ein engagiertes Team hinter sich zu bringen und zu halten
  •  Kommunikation als Schlüssel - wie Fehler, Konflikte und Fluktuation gekonnt vermieden werden
  •  Selbstorganisation, Priorisierung und Nein-Sagen
  •  Betriebsklima und Kultur - sehr wichtig und oft vernachlässigt

Ziel:

Vermittlung von Kenntnissen zur besseren Führungsorganisation des Unternehmens ausschließlich Personalangelegenheiten.

Abschluss:

Zertifikat des Fachverbandes SHK Rheinland-Rheinhessen

Abgesagt

Technische Regeln für Wasserinstallationen (TRWI) - Wochenkurs -

20.04.2020
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Koblenz, den 16.03.2020


Wir haben die aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona-Virus genau beobachtet und Expertenmeinungen sowie Entscheidungen auf politischer Ebenen in unseren Entscheidungsprozess mit einbezogen. Das Ergebnis lässt keinen anderen Schluss zu, als das Seminar auf unbekannte Zeit zu verschieben. 


Wir folgen damit den aktuellen Empfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, der Stadt Koblenz und des Robert-Koch-Institutes. 


Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer, deren Familien und Mitarbeiter hat für uns absolute Priorität.

______________________________________



Dies ist ein Wochenkurs: 20.-25.04.2020


Inhalt:

rechtliche Bestimmungen: 

  • Baurecht
  • Landesbauordnung
  • Normen und Gesetze
  • DIN 1988 als nationale Ergänzungen  zur DIN EN 
  • DIN 50930-6
  • DIN EN 1717 
  • DIN EN 806
  • Trinkwasserverordnung
  • Trinkwasserhygiene
  • EnEV im Warmwasserbereich
  • DVGW-Arbeitsblätter
  • u. a. W551, VOB DIN 18381, etc

Ziel:

Qualifikationsnachweis des Teilnehmers zur Eintragung in das Installateurverzeichnis.


Abschluss:

Der Lehrgang schließt sowohl mit einer theoretischen als auch praktischen Prüfung ab. Bei Bestehen erhält der Teilnehmer ein Zertifikat des LDEW / Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen.


Bei Anmeldung an beiden Seminaren (TRGI + TRWI), erhalten Sie bei Teilnahme am 2. Lehrgang einen Nachlass von 295,00 €!  


Abgesagt

Tätigkeiten an Kälte und Klimaanlagen sowie Wärmepumpen Sachkundenachweis

28.04.2020
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Henry Auerbach (Sächsische SHK Beratungs- und Vertriebsgesellschaft)

Koblenz, den 16.03.2020


Wir haben die aktuellen Entwicklungen zum Thema Corona-Virus genau beobachtet und Expertenmeinungen sowie Entscheidungen auf politischer Ebenen in unseren Entscheidungsprozess mit einbezogen. Das Ergebnis lässt keinen anderen Schluss zu, als das Seminar auf unbekannte Zeit zu verschieben. 


Wir folgen damit den aktuellen Empfehlungen des Landes Rheinland-Pfalz, der Stadt Koblenz und des Robert-Koch-Institutes. 


Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer, deren Familien und Mitarbeiter hat für uns absolute Priorität.

______________________________________




gem. § 5 ChemKlimaSchutzV nach der Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067 Kategorie I und Kategorie II


Dieses Seminar ist ein 2-Tageskurs

Dienstag, 28.04. – Mittwoch, 29.04.2020 


Inhalt:

  • rechtliche Grundlagen
  • Fachphysik
  • Aufstellung
  • Inbetriebnahme
  • Dichtheitskontrollen
  • Wartung
  • Instandhaltung
  • Praxisunterweisungen
  • Sachkundeprüfung

Ziel:

Erlangung der persönlichen Qualifikation zum Arbeiten an Kältemittelkreisläufen.

Abschluss:

Theoretische und praktische Prüfung gemäß Durchführungsverordnung (EU) 2015/2067. 

Bei bestandener Prüfung erhält der Teilnehmer ein Zertifikat (Sachkundebescheinigung) der Sächsischen SHK Beratungs- und Vertriebsgesellschaft mbH.

Referenten:

Dipl.-Ing. (FH) Henry Auerbach (Sächsische SHK Beratungs- und Vertriebsgesellschaft)

und Dipl. Ing. (FH) Andreas Adler, Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen


Abgesagt

Fachbetriebsschulung gemäß Wasserhaushaltsgesetz (WHG)

07.05.2020
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Inhalt:

  • rechtliche Grundlagen 
  • Bundesgesetzgebung WHG 
  • landesspezifische Regelungen 
  • Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (AwSV) 
  • Kenntnisse Öllagerung 
  • Ölverbrennung, Ölversorgung 
  • Verordnungen und Vorschriften zum Umgang mit Heizöl 
  • Tankanlagen über- und unterirdisch 
  • Pflichten der Ersteller 
  • Pflichten der Betreiber 

Ziel:

Erstqualifizierung / Wiederholungsqualifizierung zum technischen verantwortlichen Betriebsbeauftragten für Heizölverbraucheranlagen.


Abschluss:

Schriftliche Prüfung.

Bei Bestehen erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung der ÜWG, die zur Aufnahme in die ÜWG berechtigt.


Ausgebucht

Arbeiten an Heizölverbraucheranlagen – Wiederkehrende Pflicht-Schulung für den techn. verantwortlich

07.05.2020
Veranstaltungsort: Geschäftsstelle Koblenz  −  Veranstalter: Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen  −  Referent: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Adler

Inhalt:

  • Auswirkung der AwSV auf die WHG-Fachbetriebe in der Praxis
  • Rechtliche und technische Anforderungen an Aufstellung, sicherheitstechnische Ausrüstung, Instandhaltung usw. von Heizölverbraucher-anlagen
  • Neue Arbeitsblätter DWA 791-1 (Neuanlagen) und DWA 791-2 (Bestandsanlagen).

Ziel:

Vermittlung von weitergehenden Kenntnissen für den Bau, die Prüfung, den Betrieb und die Instandhaltung von Heizöl¬verbraucher¬anlagen


Abschluss:

Die Teilnahmebescheinigung gilt als Fortbildungsnachweis des techn. verantwortlichen Betriebs-beauftragten, der für die alle 2 Jahre stattfindenden Betriebsprüfung nach AwSV erforderlich ist, sowie für die Schulung des eingesetzten Personals. Keine schriftliche Prüfung.

Ausgebucht
Weitere Seminare anzeigen

Seminar-Veranstaltungen bis 30.04.2020 eingestellt


Um die Verbreitung des Coronavirus eindämmen zu helfen, sagen wir alle Seminar-Veranstaltungen bis einschließlich 30. April 2020 ab. Alle auf diese Termine gebuchten Teilnehmer erhalten Angebote – sofern möglich - auf spätere Termine umzubuchen.

Um Ihrer Planung mehr Flexibilität und Sicherheit zu geben, gilt eine Ausnahmeregelung zu unseren AGBs.


Bitte buchen Sie weiterhin die von Ihnen bevorzugten Veranstaltungstermine. Sie können alle im benannten Zeitraum bei uns gebuchten Veranstaltungen jederzeit und kostenfrei auf einen anderen Termin umbuchen.


Unsere Seminar-Veranstaltungen sind keine Großveranstaltungen. Wir haben in der Regel eine überschaubare Anzahl von 8-20 Teilnehmern. Mit aktuellem Stand werden unsere Veranstaltungen ab Mai 2020 wie gewohnt stattfinden.

Wir beobachten die Situation um die Verbreitung des Coronavirus allerdings sehr genau und richten uns nach den jeweils aktuellen Maßnahmen und Empfehlungen der Behörden und führenden Institutionen. Änderungen vorbehalten.


FAQs

Meine Veranstaltung mit Termin bis zum 30.04.2020 wurde vom Fachverband abgesagt.

Alle Teilnehmer werden informiert und können kostenlos auf einen späteren Termin umbuchen.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit persönlich unter info@shk-dienst.de kontaktieren.


Wo und wann werde ich benachrichtigt, wenn eine Veranstaltung abgesagt wird?

Wir melden uns per E-Mail oder telefonisch bei Ihnen, sobald eine Veranstaltung abgesagt wird.


Was passiert mit meiner Anmeldung, wenn die Veranstaltung abgesagt wird?

Sie werden von uns sofort darüber informiert, wenn wir eine Veranstaltung absagen. Wir bieten Ihnen in diesem Fall Ersatztermine an, auf die wir Sie kostenlos umbuchen.


Welche Sicherheitsmaßnahmen werden vor Ort getroffen, wenn eine Veranstaltung stattfindet?

Unser größtes Interesse ist es, Ihnen als Teilnehmerinnen und Teilnehmern in unseren Seminaren wirksame und gute Lernerlebnisse zu bieten. Daher sind unsere Trainer und Referenten vor Ort besonders bemüht auf Ihr Wohlbefinden zu achten und Ihnen einen reibungslosen Ablauf Ihrer Weiterbildung zu ermöglichen.

________________________________________


Anmeldeformular

Sie können sich auch klassisch per E-Mail: info@shk-dienst.de oder per Fax: (0261) 40630-23 anmelden.

Fachverband SHK Rheinland-Rheinhessen

Hoevelstr. 19

56073 Koblenz

Telefon: 0261 / 40630 - 40

Telefax: 0261 / 40630 - 23

E-Mail: info(at)shk-dienst.de

Website: www.shk-dienst.de

Seminarkalender

Öffnungszeiten

Mo. - Do.: 08:00 bis 16:30 Uhr 

Fr.: 08:00 bis 13:00 Uhr 

sowie nach Vereinbarung

  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

    Fachunternehmerbescheinigung - online ausfüllen!

    Fachbetrieb finden - Handwerkersuche in Ihrer Nähe